Die Arbeitsweise des VacuStep

  • Das erste VacuStep-Intensivtraining besteht aus 20 Trainingseinheiten.
  • Jede Einheit dauert 30 Minuten.
  • Der Trainierende trägt ein Bauchgummi, welches das Gehäuse am oberen Rand verschließt.
  • Der Trainierende befindet sich bis unterhalb der Brust im Vakuum.
  • Eine im Gerät installierte Vakuumpumpe erzeugt den benötigten Unterdruck.
  • Das Vakuum verlagert die Durchblutung vom Oberkörper in den Unterkörper und sorgt dafür, dass sie in die äußere Hautschicht gelangt.
  • Das Treten auf dem Ellipsentrainer stimuliert den Kreislauf und sorgt dafür, dass die Durchblutung zurück in den Oberkörper gelangt.
  • Blockierte Fettzellen in den Problemzonen öffnen sich. Das darin liegende Fett kann austreten, in Energie umgewandelt und verbrannt werden.
  • Durch das sanfte Training wird die Pulsfrequenz immer im optimalen Fettverbrennungsbereich gehalten.
  • Im Vergleich zu anderen Fettverbrennungsprogrammen werden die Resultate beim VacuStep mit weit geringerem Aufwand und in wesentlich kürzerer Zeit erzielt.
  • Diese Trainingsart bewirkt, dass das Bindegewebe der Haut regeneriert wird und somit jünger und straffer wirkt.