Fruchtsäurepeeling

Exuviance bietet einzigartige Kosmetikprodukte, die fortschrittliche Technologien wie Alphahydroxy-Polyhydroxy und Lactobionic Acids enthalten, um die Bedürfnisse aller Kunden und Hauttypen zufrieden zu stellen. Fruchtsäuren sind natürlich produzierte Säuren, die eine erwiesene positive Wirkung auf unsere Haut haben. Sie wirken wie ein sanftes Peeling, indem sie helfen, die obersten verhornten und abgestorbenen Zellen vermehrt abzustoßen und die Neubildung lebender Zellen anregen. Die Wirkung der Fruchtsäure ist wissenschaftlich erwiesen und Sie können bereits nach 2-6 Wochen Anwendung eine Hautverbesserung erzielen. Fruchtsäuren kommen bei den häufigsten Hautproblemen zum Einsatz:

Wir bieten chemische Peelings in unserem Bodybox Studio in Wien an.

 

  • Anti-Aging - feine Linien und Falten
  • großporige und fette Haut
  • zu Akne neigende Haut
  • Pigmentunregelmäßigkeiten
  • trockene und rissige Haut
  • sonnengeschädigte und feuchtigkeitsarme Haut

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein "Peeling"?

"Peeling" nennt man eine äußerliche, ästhetisch-dermatologische Behandlung der Haut mit natürlichen Fruchtsäuren, chemischen Säuren oder durch mechanisches Abtragen. Bei den chemischen Peeling-Methoden unterscheidet man oberflächliches Peeling, mitteltiefes Peeling und tiefes Peeling - je nachdem, wie aggressiv die Haut beeinflusst und abgetragen wird. Bei den mechanischen Peelingverfahren kennen wir die Dermabrasion und die Mikrodermabrasion.

Wie funktioniert das Fruchtsäurepeeling?

Die in EXUVIANCE® Peels enthaltene Glykolsäure ermöglicht die Abschilferung der obersten Hautschicht (Peelingeffekt). Die Haut aktiviert ihre Erneuerungskräfte und regeneriert sich rasch. Die darunter liegende Schicht wird gestärkt und die Haut elastischer, straffer und jünger. Das Peel ist für alle Hauttypen geeignet, ausgenommen für die extrem sensible Haut.

Was sind Fruchtsäuren?

Fruchtsäuren sind natürliche Produkte, die in Früchten wie Äpfel, Trauben und Zitronen sowie in Joghurt, Topfen, Essig, Wein und Rohrzucker vorkommen.

Ist die Anwendung eines Fruchtsäurepeelings schmerzhaft?

Dies hängt vom verwendeten Peeling und der Einwirkzeit ab. Unser Fruchtsäurepeeling wird oft nur als leichtes Brennen empfunden.

Wann kann kein Fruchtsäurepeeling durchgeführt werden?

Von einer Peelingbehandlung ausgeschlossen sind Personen mit: Aktivem Herpes simplex, Warzen, Roaccutan® Einnahme innerhalb der letzten 6 Monate, kürzlicher Operation (heilende Wunde), irritierter oder sonnenverbrannter Haut, Neigung zu hypertrophen oder keloiden Narben, bei Empfindlichkeit gegenüber Glykolsäure, Schwangerschaft und Stillzeit.